Update Farmgebäude

print
Wie das Farmhaus, nähert sich auch der Bau der Trainingshalle langsam dem Ende zu! Großes Dankeschön an Networker for Humanity, sie übernahmen einen großen Teil der Kosten. Beide Gebäude werden nach traditioneller Bauweise mit lokalen Materialien von Menschen aus Chyangsar und der Umgebung gebaut. So können die Kosten kleingehalten und die Region wirtschaftlich gestärkt werden.

 

 

Traditional building style.
The guesthouse has two floors and a balkony.
Local carpenters at work.
At the first floor, the rooms for trainers and guests will be located.
Everything is built in traditional nepalese style.