Trainings finden bereits in der neuen Halle statt

print
Bei Gesprächen mit den Frauen und dem Sammeln von Informationen vor Start des Projekts in Chyangsar, wurde schnell klar, was die Frauen wollen: Unter anderem war es ihnen ein Anliegen schreiben und lesen zu lernen. Sie wollten bei Wahlen und auf offiziellen Dokumenten selbst unterschreiben können und nicht ihren Fingerabdruck geben. Nun finden die ersten Alphabetisierungskurse statt, und das sogar schon in der neuen Trainingshalle! (Danke unter anderen an Networker for Humanity für die finanzierung der Halle) Bald schon können die Frauen auch Informationen zum Thema Gemüseanbau festhalten und in der geplanten Bibliothek nachschlagen. Finanziert werden die Trainings und Kurse von FairStyria.

 

 

There will be glass soon!
The buildings are on steep ground.