Hunger.Macht.Profite – Filmtage

print
Von 15.11. bis 10.12 finden die Filmtage zum Recht auf Nahrung in allen Bundesländern statt.
 
Menschen, die gegen große Konzerne kämpfen, für ihren Grund und Boden, ihr Recht auf Nahrung sind die Protagonisten der Filme. Auch Roots for Life unterstützen mit den Projekten Frauen darin, dieses Recht für sich durchzusetzen: Eigener, biologischer, Gemüseanbau macht sie unabhängiger. In der Kooperative sind die Frauen zusammen stärker um ihre Anliegen durchzusetzen. So können sie sich und ihre Familien selbstbestimmt versorgen!
 
Mehr Information unter: www.hungermachtprofite.at