Ein Greenhouse für Pokhara

print
Pokhara ist für Touristen sehr attraktiv was für die Einheimischen nicht nur Vorteile hat. Zwar verdienen viele NepalesInnen dadurch gut, doch die Preise gehen ebenfalls nach oben, auch die von frischem Obst und Gemüse. Für das Opportunity Village ist es so gar nicht leicht den Kindern gesundes Essen zu ermöglichen. Zudem gibt die Regierung für Kinderheime recht strenge Regeln vor. Unter anderem muss ein Ernährungsplan an die Verantwortlichen geschickt werden, um einen gesunden Speiseplan nachzuweisen. Jetzt planen wir zusammen den Bau eines Gewächshauses, damit die Ernährung der Kinder in Zukunft unabhängiger von teuren Preisen und gesetzeskonform gestaltet werden kann.

 

Kusang Tamang is in place to help-
There is a lot to discuss.