Die Farmgebäude sind eröffnet!

print
Die Farmgebäude in Chyangsar wurden offiziell eröffnet! Es war ein unglaubliches Fest, mit über 100 Gästen aus mehreren Dörfern, es wurden viele Reden gehalten, ein Tanzbewerb von vier Schulen fand statt sowie ein Wettbewerb um die schönsten Gemüse – eine Idee von Carola Gosch und Namaraj Silwal, die gut angenommen wurde und Tradition werden soll. Der Regierungsvertreter von Solukhumbu, Namgyal Jangbu Sherpa und von KerungKatwal Pasang Kerung Kerung waren begeistert, und spendete den Preis für den Wettbewerb um das schönste Gemüse. Die Feier war die Gelegenheit für die Frauenkooperative ihre Trainingsfarm und Aktivitäten zu präsentieren. Die Frauenkooperative Sagarmatha Milijuli Mahila Sahakaari und Roots for Life danken all den SponsorInnen, die uns auf dem weiten und manchmal schwierigen Weg begleitet haben. Besonders Soroptimist International Switzerland und Ass Soroptimist Int Union Francaise, die einen großen Teil zum Bau des Farmhauses beigetragen haben sowie Networker for Humanity für den Beitrag zum Bau der Trainingshalle.

Die großartigen Fotos von diesem und vieler folgender Beiträge sind von Sunny Thapa.

Danke außerdem an Kusang Tamang, Rajkumar Rai, Susila Khadka und FairStyria!

 

 

Namaraj Silwal and Carola Gosch.
Namgyal Jangbu Sherpa the government representative of Solukhumbu.
The government representative of Kerung Katwal Pasang.
Of course the women’s cooperative was also present.
Many people from several villages came for the celebration.