Infocenter in Chyangsar eingerichtet

print
Dank der Solaranlage zu einem großen Teil finanziert aus dem Lush Charity-Pot, konnte bereits ein kleines Infocenter im Farmhaus in Chyangsar eingerichtet werden. Es wurde von Carola Gosch und den Frauen während der Nepalreise bereits getestet. Es gibt einen Drucker, einen Computer und eine kleine Bibliothek. Dies war vor allem durch die Unterstützung von FairStyria möglich. An einem Internetanschluss wird noch gearbeitet. Für die Kinder und die Frauen ist dies nun ein Ort um zu lernen, zu lesen oder sich einfach zu verschiedenen Themen auszutauschen. Carola Gosch hat bereits Kontakt zu anderen Organisationen geknüpft, wo wir zum Teil kostenlos Bücher bekommen damit der Lesestoff nie ausgeht. 🙂

 

 

A library for the kids!
New books!