Weltweit leiden immer noch 820 Millionen Menschen an Hunger

print
…darauf soll der heutige Welternährungstag aufmerksam machen. „Zero Hunger“ ist außerdem eines der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN.Aber die Ernährungssicherheit in unserer Zeit ist nicht nur eine Frage der Quantität, sondern auch der Qualität. Gesunde Ernährung muss für alle zugänglich sein! Durch unsere Modellfarmen in Chyangsar und Ghunsa steigt die Ernährungsdiversität in den Dörfern, das Wissen um Anbaumethoden und der Zusammenschluss der Frauen in der Kooperative beugt Hunger vor. So sind die Familien gewappnet für die Zukunft!