SIGI – Social Institutions & Gender Index

print
…zeigt uns, zu welchen Grad Frauen in sozialen Institutionen diskriminiert werden. Der Social Institutions & Gender Index kurz SIGI prüft, wie Gesetze, soziale Normen und Praktiken in einem Land sich auf die Frauen auswirken. Die Umsetzung dieser Rahmenbedingung ist jedoch nicht Inhalt des Indexes. 180 Ländern und Territorien werden dafür ausgewertet.

Durch SIGI lassen sich verschiedene Länder miteinander vergleichen: Nepal wird als „Medium“ mit 36,3% eingestuft, während zum Beispiel Österreich mit 11,7% als „Very low“ gilt.

Die Daten werden immer wieder neu überprüft: Nepal hat sich vom Jahr 2014 auf das Jahr 2019 verbessert! Zum Beispiel wurde die Verbannung während der Menstruation „Chaupadi“ im Jahr 2018 auch offiziell verboten. Doch es bleibt noch viel zu tun, bis diese Rahmenbedingungen auch wirklich umgesetzt sind. Mit unseren Projekten wollen wir hier einen Beitrag leisten.

Mehr unter: https://www.genderindex.org/countries/
Jedem Land wird ein eigener Bericht gewidmet, in dem auch die Quellen genannt werden. Der 10-Seitige Bericht über Nepal ist hier nachzulesen: https://www.genderindex.org/wp-content/uploads/files/datasheets/2019/NP.pdf